Nützliche Tools

Im Netz gibt es viele nützliche Tools, die einem Webdesigner bei seiner Arbeit helfen.

An dieser Stelle möchte ich nicht darüber diskutieren, welches Tool denn nun das Beste ist. Ich möchte einfach eine Reihe von Tools vorstellen, die einem die Arbeit an der eigenen Website erleichtern können.

 

Browser-Plugin: Web Developer

Für die Browser Chrome, Firefox und Opera gibt es das Addon Web Developer. Dieses Addon fügt eine zusätzliche Toolbar dem Browser hinzu. Diese ermöglicht verschiedene Funktionen für Webdesigner. So lässt sich zum Beispiel der CSS-Code der angezeigten Seite verändern. Das Resultat lässt sich dann sofort anzeigen. Ebenso überprüft das Addon, ob der HTML-Code der angezeigten Seite valide ist.

Impressum-Generator

Oftmals hat man es schwer, wenn man auf der Suche nach einer vernünftigen Impressum-Vorlage ist. Abhilfe schaft hier der Impressum-Generator von eRecht24.

eRecht24 gibt jedoch keine Garantie auf vollständige Rechtssicherheit. Dies ist damit begründet, dass sich Gesetze ändern können – gerade für das sehr schnelllebige Internet. Jedoch gibt es eine Möglichkeit, sich über Änderungen per Mail informieren zu lassen. Als Vorlage für ein geeignetes Impressum reicht der Impressum-Generator jedoch allemal.

Wer viel Wert auf eine vollständige Richtigkeit seines Impressums legt, sollte aber vielleicht doch lieber einen Rechtsanwalt zur Beratung hinzuziehen.

 

Webseiten auf bestimmten Auflösungen testen

Welcher Webdesigner kennt das nicht? Wie sieht meine Seite bei einer bestimmten Auflösung aus? Um nicht immer selbst die Auflösung ändern zu müssen, kann man auf zahlreiche Programme zurückgreifen. Diese ändern bspw. Fenster auf die entsprechende Größe ab.  Unter Windows gibt es zum Beispiel das Programm Sizer von Brianapps. Sizer kommt ohne großen Schnickschnack daher und ermöglicht es, Programmfenster auf vorher definierte Größen anzuzeigen. Dabei hat man die freie Wahl was die definierbaren Größen angeht.

 


Dir gefällt dieser Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.