Zufallsbild auf Website anzeigen lassen

Es gibt verschiedene Beweggründe für den Einsatz von einem Zufallsbild. So könnte sich ein zufällig angezeigtes Bild im Header einer Website hübsch machen. Auch der Einsatz in einer Galerie von Bildern ist denkbar.

Mit dem hier vorgestellten PHP-Script kannst du ganz einfach ein Zufallsbild auf deiner Website anzeigen lassen. Bei einem Reload der Seite lädt das Script dann zufällig ein neues Bild.

 

Beispiel:

<?php

 $Verzeichnis = "images"; // Verzeichnis entsprechend abändern
  
 if($Verzeichniszeiger = opendir($Verzeichnis)) 
 {
     while($Datei = readdir($Verzeichniszeiger))
     {
         if(!is_dir($Datei))
         {
             $Dateien[] = $Datei;
         }
     }

     closedir($Verzeichniszeiger);
 }

 echo"<img alt=\"Zufallsbild\" src=\"",
     $Verzeichnis,
     "/",
     $Dateien[rand(0, count($Dateien)-1)],
     "\" width=\"100\" height=\"100\">";

 ?>

 

Hinweis:

Die Eigenschaften "\" width=\"100\" height=\"100\">"; lassen sich beliebig ändern. Wenn du die Zufallsbilder in ihrer Originalgröße anzeigen lassen möchtest, ersetze die Zeile mit den Angaben zur Höhe und Breite mit folgender Zeichenkette: "\" />";.

Wie in der Einleitung schon beschrieben, lädt das Script bei jedem Reload der Website ein neues Zufallsbild. Es wird dabei zufällig aus dem angegebenen Verzeichnis ausgelesen. Dabei kann es natürlich auch sein, dass zufällig das gleiche Bild mehrmals hintereinander gegriffen wird. Auch kann es sein, dass ein Bild häufiger gegriffen wird als andere. Dieses Script liest einfach nur die bestehenden Dateien in einem Verzeichnis aus und zeigt sie an. Es existiert kein Zähler oder Ähnliches für die Bilder.


Dir gefällt dieser Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.