Zufallsbild auf Website anzeigen lassen

In einer Bildergalerie kann sich ein Zufallsbild durchaus hübsch machen. Aber es sind auch weitere Einsatzzwecke denkbar. Mit dem unten stehenden PHP Script kannst du dabei ganz einfach ein Zufallsbild auf deiner Website anzeigen lassen. Das Bild ändert sich dabei immer bei einem Reload der Seite.

Wie du ein Zufallsbild auf deiner Website anzeigen lässt, erkläre ich dir dabei in diesem Artikel.

 

Mit PHP ein Zufallsbild anzeigen lassen

Mit dem folgenden PHP Snippet kannst du dabei ein zufällig ausgewähltes Bild auf deiner Website anzeigen lassen. Das Bild erscheint dann an der Stelle, wo du das Script einfügst.

 

Beispiel:

<?php
$Verzeichnis = "images"; // Verzeichnis entsprechend abändern
  
 if($Verzeichniszeiger = opendir($Verzeichnis)) 
 {
     while($Datei = readdir($Verzeichniszeiger))
     {
         if(!is_dir($Datei))
         {
             $Dateien[] = $Datei;
         }
     }
    closedir($Verzeichniszeiger);
 }
echo"<img alt=\"Zufallsbild\" src=\"",
     $Verzeichnis,
     "/",
     $Dateien[rand(0, count($Dateien)-1)],
     "\" width=\"100\" height=\"100\">";
?>

 

Hinweis:

Die Eigenschaften "\" width=\"100\" und height=\"100\">"; lassen sich dabei beliebig ändern. Wenn das Zufallsbild in der Originalgröße bleiben soll, musst du dazu die komplette Zeile mit dieser Zeichenkette ersetzen:"\" />";

Wie schon in der Einleitung beschrieben, lädt das Script dabei bei jedem Reload der Seite ein neues Bild. Es liest dazu zufällig aus dem angegebenen Verzeichnis ein neues Bild aus. Es kann daher auch passieren, dass das Script mehrmals hintereinander zufällig das gleiche Bild anzeigt. Das passiert aufgrund der Tatsache, dass dieses Script keine Zähler oder ähnliches besitzt. Das Script liest einfach nur die bestehenden Dateien aus einem Verzeichnis aus und zeigt diese schließlich an.

Wenn du weitere Dinge dem Zufall überlassen möchtest, kannst du übrigens auch Zitate zufällig anzeigen lassen.

 


Dir gefällt dieser Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.