Zufällige Ausgabe von Zitaten

Mit Hilfe eines kleinen PHP Scriptes kann man auf seiner Webseite eine Zufällige Ausgabe von Zitaten einrichten. Die Liste an Zitaten ist dabei frei wählbar und nahezu unendlich lang erweiterbar.

In diesem Artikel zeige ich dir, wie du mit einem PHP Script zufällig ausgewählte Zitate auf deiner Website anzeigen kannst.

 

Script Beispiel: Zufällige Ausgabe von Zitaten mit PHP

Folgendes Script fügst du einfach in deine Webseite ein, um die zufällige Ausgabe von Zitaten zu starten. Die Liste ist dabei beliebig erweiterbar. Getestet wurde das Script bereits mit einer Datenbank von über 1.000 Texten, was auch problemlos funktionierte.

Du kannst das Script dabei frei an die Stelle deiner Website einfügen, wo die Zitate erscheinen sollen.

Übermäßig viele Zitate solltest du jedoch nicht in das Array einfügen. Bedenke, dass sich die Ladezeiten deiner Website beim Aufrufen – je nach Umfang der Zitate-Sammlung – erheblich verlängern könnte.

 

Beispiel:

<html>
  <head>
   <title>Zufallsausgabe von Zitaten</title>
  </head>
 <body>
 
 
 <?php
 
 $zitat[] = "Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits m&uuml;de; das erkl&auml;rt manches. - Mark Twain";
 $zitat[] = "\"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.\" - Albert Einstein";
 
 $zufall = array_rand($zitat);
 echo "<b>Zitat:</b> " . $zitat[$zufall];
 ?>
 
 </body>
 </html>

 

Die Liste mit Zitaten erweitern

Im Beispiel oben sind zwei Zitate bereits vorhanden. Du kannst die Liste beliebig erweitern, indem du das Array entsprechend mit $zitat[] = "Zitat"; ergänzt. Denke nur bitte daran, es nicht zu übertreiben. Die Ladezeiten könnten in die Höhe schnellen, was die Besucher der Website sicher nicht gerne sehen.

 


Dir gefällt dieser Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.