Wochentag mit Datum und Uhrzeit ausgeben

Mit PHP kannst du den aktuellen Wochentag mit Datum und Uhrzeit ausgeben. Generell sind dabei aber alle Arten von Zeitangaben möglich. Wie das ganze funktoniert, zeige ich dir in diesem Artikel.

 

Mit PHP Wochentag mit Datum und Uhrzeit ausgeben

Wie bereits erwähnt, kannst du mit Hilfe von PHP den aktuellen Wochentag zusammen mit dem Datum und der Uhrzeit anzeigen lassen. Du kannst dabei mit bestimmten Variablen steuern, welches Format deine Anzeige haben soll.

Das folgende Beispiel zeigt bspw. den aktuellen Wochentag, das Datum und die Uhrzeit an.

 

Beispiel:

<?php

setlocale(LC_TIME, "de_DE");

echo strftime("%A, %e. %B %Y %R Uhr");

?>

 

 

Erläuterung:

Das Beispiel oben verwendet insgesamt fünf Variablen. Nachstehend zeige ich dir die Bedeutung der im Beispiel verwendeten Variablen.

  • %A
    Dies ist der ausgeschriebene Name des Wochentags (z.B. „Samstag“).
  • %e
    Diese Variable gibt den Tag des Monats als Dezimalwert aus (z.B. „24“). Einstelligen Werten wird dabei ein Leerzeichen vorangestellt.
  • %B
    Die Variable %B gibt den ausgeschriebenen Namen des Monats aus (z.B. „Juni“).
  • %Y
    Mit der Variablen %Y wird das aktuelle Jahr im vierstelligen Format angezeigt (z.B. „2017“).
  • %R
    Diese Variable gibt schließlich die Zeit im 24h-Format aus (z.B. „11:30“).

 

Das obige Beispiel gibt somit also bspw. folgendes aus: „Samstag, 24. Juni 2017 11:30 Uhr„.

 

Hinweise:

Die oben genannten Variablen sind allerdings nicht die einzigen, die du verwenden kannst. Es ist möglich, durch den Einbau weiterer Variablen noch viele weitere Anpassungen an dieser Anzeige vorzunehmen.

Im PHP-Manual findest du die weiteren Variablen, mit denen es dir möglich ist, das obige Beispiel zu verändern oder anzupassen. Somit kannst du bspw. andere Formate für anderssprachige Teiler deiner Website festlegen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.