E-Mail Adresse validieren

Mit diesem PHP-Script lässt sich das korrekte Format einer E-Mail Adresse validieren.

Das Script prüft dabei nicht nur die verwendeten Zeichen, sondern schaut auch nach der richtigen Reihenfolge (also name@domain.länderkennung). Je nachdem, wie die Prüfung ausfällt, wird ein entsprechender Text ausgegeben.

 

Code-Beispiel:

<?
  $email="name@domain.de";

 if (!eregi( "^[_.0-9a-z-]+@([0-9a-z][0-9a-z-]+.)+[a-z]{2,3}$", $email))
 {
 echo "E-Mail-Adresse ist ungültig.";
 }
 else { echo "E-Mail-Adresse ist richtig"; }
 ?>

 

Die Variable $email, die das obige Script prüft, könntest du beispielsweise durch ein Formular übertragen lassen.

 


Dir gefällt dieser Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.