Counter mit Reloadsperre

Mit diesem PHP-Script lässt sich ein sehr einfacher Counter mit Reloadsperre realisieren. Das Script liest dabei die IP-Adresse des Seitenbesuchers aus und schreibt diese in eine Textdatei auf dem Server. Taucht die gleiche IP-Adresse etwas später noch einmal auf, so erhöht sich der Zählerstand jedoch nicht.

 

Counter in die Website einbinden

Mit dem nachstehenden Script-Beispiel kannst du einen ganz einfachen Counter in deine Website einbinden. Der Einsatz sollte jedoch nur intern stattfinden, weil das Script die Daten nicht verschlüsselt speichert. Schaue dir dazu auch den Hinweis nach dem Code-Beispiel an.

 

Funktionsweise

Das Script zeichnet die IP-Adresse des Seitenbesuchers in einer Textdatei auf. Bei jedem Aufruf der Seite prüft das Script, ob die IP-Adresse bereits vorhanden ist oder nicht. Wenn nein, schreibt es die IP-Adresse in die Textdatei und der Zähler um 1 erhöht.

Ist die IP-Adresse hingegen bereits in der Textdatei vorhanden, so erhöht sich der Zähler nicht.

 

Code-Beispiel:

<?
$anzdir="anzahl.txt"; 
$ipdir="ip.txt";
// Den Variablen werden die 2 externen Dateien zugeordnet
$ip=$REMOTE_ADDR; 
// Aktuelle IP des Surfers wird ausgelesen
// Die gespeicherte IP des letzten Besuchers wird ausgelesen...
$fp = fopen($ipdir,"r");
$ip_datei = fgets($fp,10);
fclose($fp);
// Die Anzahl der bisherigen Besucher wird ausgelesen...
$fp = fopen($anzdir,"r");
$anzahl = fgets($fp,10);
fclose($fp);
// Gespeicherte IP wird mit aktuelle IP verglichen - Besteht Gleichheit wird die Besucheranzahl ausgegeben
if($ip_datei==$ip) {
echo "$anzahl Besucher";
}
// Ansonsten: Aktuelle IP wird in der externen Datei gespeichert
else {
$fp = fopen($ipdir,"w");
flock($fp,2);
fputs($fp,$ip);
flock($fp,3);
fclose($fp);
// Besucheranzahl wird um 1 erhöht und die geänderte Besucheranzahl in die externe Datei geschrieben...
$anzahl=$anzahl+1;
$fp = fopen($anzdir,"w");
flock($fp,2);
fputs($fp,$anzahl);
flock($fp,3);
fclose($fp);
echo "$anzahl Besucher"; 
// Die geänderte Besucheranzahl wird ausgegeben
}
?>

 

Wichtiger Hinweis:

Dieses Script zeigt lediglich die Möglichkeit auf, wie ein einfacher Counter funktionieren kann. Die Speicherung der IP-Adresse ist in Deutschland und anderen Ländern rechtlich umstritten und sehr stark reglementiert. Der Einsatz ist daher mit Vorsicht zu genießen und sollte nicht im öffentlichen Internet stattfinden, insbesondere da dieses Script die Daten unverschlüsselt speichert.

 


Dir gefällt dieser Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.