Bilder eines Ordners anzeigen

Zuletzt aktualisiert: Samstag, 07. Januar 2017 Geschrieben von Jan Pionzewski

Um schnell eine kleine Bilddatenbank zu erstellen, brauchst du nichts weiter als dieses PHP-Script. Mit diesem Script werden alle Bilder im Verzeichnis eingelesen und auf der Seite angezeigt. Darüber hinaus zeigt dieses Script auch Dateiinformationen wie z.B. Dateiname, Dateigröße und die Abmessungen des Bildes an.

 

Code-Beispiel:

<table border="0" cellpadding="2" cellspacing="3">
<?php

$Pfad = ".";

if($Verzeichniszeiger = opendir($Pfad))
{
    while($Datei = readdir($Verzeichniszeiger))
    {
        if($Datei != "." && $Datei != "..")
        {
            $Bilddaten = getimagesize($Datei);

            if($Bilddaten[2] == 1 || $Bilddaten[2] == 2 || $Bilddaten[2] == 3)
            {
?>
 <tr>
  <td><img height="" src="/" title="" width=""></td>
 </tr>
 <tr>
  <td><b>Dateiname:</b> <i><?php echo$Datei; ?></i><br><b>Dateigröße:</b> <i><?php echofilesize($Datei); ?> Bytes</i><br><b>Bildgröße:</b> <i> x Pixel</i></td>
 </tr>
<?php
            }
        }
    }
    closedir($Verzeichniszeiger);


?>
</table>

 

Hinweis:

Die Bilder werden dann ausgelesen, wenn diese in den Dateiformaten .gif, .jpg oder .png vorliegen.

 

 

Kommentare  
Siggi 2014-11-04 05:29
Hey und Hallo,

ist es auch möglich, nur die 10 aktuellsten Bilder mit diesem Script auszulesen?

Viele Grüße
Siggi
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
Kommentar schreiben