Eingabefelder für Passwörter

In Formularfeldern kann es nützlich sein, wenn der eingegebene Text nicht als Klartext zu lesen ist. Das macht insbesondere bei Eingabefeldern für Passwörter Sinn.

Für solche Fälle sieht die HTML-Spezifikation sogar ein entsprechendes Attribut vor, welches du nutzen kannst.

 

Ein Passwortfeld definieren

Mit dem Attribut type="password" lässt sich das Eingabefeld als Passwortfeld definieren. Dadurch maskiert der Browser alle dort eingegebenen Zeichen und ersetzt sie – je nach System – mit Punkten, Sternchen oder Ähnlichem.

 

Code-Beispiel:

<form>
  <input type="password" size="30" name="Passwort">
</form>

 

Probiere auch das Live-Anzeigebeispiel aus:

 

Live-Anzeigebeispiel

 

Wie du siehst, zeigt der Browser die eingegebenen Zeichen nur noch maskiert an und nicht mehr im Klartext.

 

Wichtiger Hinweis

Die reine Maskierung der Zeichen heißt nicht, dass auch eine verschlüsselte Übertragung stattfindet! Dazu muss eine separate Verschlüsselung eingerichtet werden.

 


Dir gefällt dieser Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.