Eingabefelder eines Formulars ausgrauen

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 05. Januar 2017 Geschrieben von Jan Pionzewski

Manchmal kann es sinnvoll sein, bestimmte Elemente eines Formularfeldes auszugrauen. Dadurch können Benutzer diese Formularfelder nicht mehr anklicken und benutzen. Meist macht diese Vorgehensweise nur bei dynamisch generierten Formularfeldern Sinn. Beispielsweise könnte man so mittels eines Häkchens feststellen, ob ein Newsletter abonniert werden möchte oder nicht. Wird das Häkchen nicht angeklickt, bleibt die Box für die Email-Adresse grau. Klickt man das Häkchen an, wird das Eingabefeld für die Email-Adresse beschreibbar.

Wie das Ausgrauen von Formularfeldern funktioniert, erfährst du anhand des folgenden Beispiels.


Code-Beispiel:

<input type="text" size="40" disabled>

 

Erläuterung:

Mit dem Attribut disabled wird das Formularfeld ausgegraut. Somit kann es nicht weiter verwendet werden.

 

 

Kommentar schreiben