Autovervollständigung des Browsers deaktivieren

Da sie in HTML 5 als Standard integriert ist, gibt es die Möglichkeit die Autovervollständigung des Browsers deaktivieren zu können. Dazu brauchst du lediglich ein kleines HTML Attribut. Du kannst dies für ein ganzes Formular einrichten, oder aber nur für bestimmte Formularfelder.

Wie du dabei die automatische Vervollständigung des Browsers deaktivieren kannst, zeige ich dir in diesem Artikel.

 

So kannst du die Autovervollständigung des Browsers deaktivieren

Wenn du die autocomplete Funktion des Browsers ausschalten möchtest, kannst du das Attribut autocomplete=“off“ dazu benutzen.

 

Beispiel:

<form autocomplete="off">
  <input name="Name" type="text"><br />
  <input name="eMail" type="text"><br />
</form>

 

Erklärung:

Im obigen Beispiel habe ich das Attribut für das gesamte Formular gesetzt. Somit wird die automatische Vervollständigung im kompletten Formular unterdrückt. Das Attribut autocomplete="off" lässt sich dabei aber auch für einzelne Felder verwenden.

Welche Felder du dabei generell verwenden kannst, zeige ich dir auch im Artikel „Formulare erstellen in HTML 5“ .

 

Hinweis:

Bitte beachte, dass du deine Nutzer zwingst, alle Angaben händisch zu tätigen wenn du diese Funktion nutzt. Sie macht daher nur in wenigen Ausnahmefällen wirklich Sinn.

Du solltest das Attribut folglich nur sehr selten einsetzen, da das Autocomplete dem Nutzer das Ausfüllen von Formularfeldern erheblich erleichtert.

 


Dir gefällt dieser Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.