Scrollbalken im Internet Explorer gestalten

In einem anderen Artikel habe ich eine Möglichkeit vorgestellt, wie man das Design der Scrollbalken in Webkit-Browsern anpassen kann.

Eine ähnliche Möglichkeit gibt es auch für den Internet Explorer. Wie du die Scrollbalken im Internet Explorer gestalten kannst, stelle ich in diesem Artikel vor.

 

Scrollbalken im Internet Explorer anpassen

Bevor ich dir das Code-Beispiel zeige, zunächst noch ein wichtiger Hinweis: Die verwendeten Pseudo-Klassen registriert nur der Internet Explorer. Alle anderen Browser ignorieren diese Angaben. Dazu zählt auch Edge, der Nachfolger vom Internet Explorer.

Weiterhin solltest du bedenken, dass dein Stylesheet bei Verwendung dieser Pseudo-Klassen nicht mehr validiert werden kann, da diese CSS-Angaben keinem Standard angehören.

 

Code-Beispiel:

<style type="text/css">
 body {
 scrollbar-base-color : #FARBWERT;
 scrollbar-track-color : #FARBWERT;
 scrollbar-highlight-color : #FARBWERT;
 scrollbar-3d-light-color : #FARBWERT;
 scrollbar-dark-shadow-color : #FARBWERT;
 scrollbar-shadow-color : #FARBWERT;
 scrollbar-arrow-color : #FARBWERT;
 }
</style>

 

Erklärung:

scrollbar-base-color – Dies ist die Grundfarbe des Scrollbalkens
scrollbar-track-color – Hiermit wird die Farbe des Reglers definiert
scrollbar-3d-light-color – Der 3D-Effekt an den Pfeilen wird farblich hervorgehoben
scrollbar-highlight-color – Hiermit wird die Farbe des Reglers bei Aktivierung festgelegt
scrollbar-dark-shadow-color – Der dunkle Schatten des Reglers
scrollbar-arrow-color – Damit wird die Farbe der beiden Pfeile (oben/unten) bestimmt
scrollbar-shadow-color – Die Farbe des Schattens

 


Dir gefällt dieser Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.